Die positive Wirkung von Meditation auf das Gehirn und die kognitiven Fähigkeiten ist heute längst unbestritten. Mentale Stärke, Intuition und Kreativität sind weitere wesentliche Punkte, die durch meditative Techniken stark beeinflusst werden. Meditation hilft uns Stress abzubauen und Gelassenheit und Freude zu erleben.

Meditation – Sehr viele berühmte Persönlichkeiten (Celebrities) integrieren Meditation in ihren Alltag und wissen um die Wirkung und Kraft dieser Entspannungstechnik Bescheid. Der Schauspieler, Produzent, Komponist und Filmemacher Clint Eastwood schwört darauf und übt sie seit mehr als 40 Jahren aus. Die geschöpfte Energie und Kreativität bringen ihm noch heute regelmäßig Oscar Nominierungen ein.

Auch Steve Jobs, der Gründer von Apple, nutzte sie, um sich frei von Ablenkungen zu machen und sich nicht von voreiligen Gedanken und Gefühlen in die Irre leiten zu lassen. Im Alter von 19 Jahren reiste Steve Jobs nach Indien um es zu lernen – die Entfaltung der Intuition war ein wertvoller Schritt für ihn. Auch im Beruf ließ er sich immer wieder von spirituellen Lehren inspirieren und nutzte sie in Kundengesprächen.

Ebenso ist es nicht verwunderlich, dass unsere rasante und hochtechnisierte Welt nach einem Gegengewicht der Stille und Einkehr verlangt.

Oprah Winfrey ist eine der bekanntesten Talkshow-Moderatorinnen der USA. Sie gilt als Philanthropin und meditiert jeden Morgen und Nachmittag. Über sich selbst sagt Winfrey, dass sie ein tausendmal besserer Mensch wird, wenn sie sich durch Meditation mit etwas in Kontakt bringt, welches größer ist als sie selbst.

Nicht nur in den USA ist Meditation unter Prominenten beliebt: der Sänger Marius Müller-Westernhagen meditiert seit Jahren täglich, um – wie er sagt – seine „Drehzahl“ runter zu bringen. Mit rund 15 Millionen verkauften Platten gilt Müller-Westernhaben als einer der erfolgreichsten deutschen Musiker.

Bereits in den ersten Online Instruktionen der Hermetik Akademie werden die Grundlagen der Meditation in Theorie und Praxis unterrichtet.

meditation hermetik

Wie Meditation lernen?

In den ersten Online Instruktionen der Hermetik Akademie werden bereits die Grundlage der Meditation in Theorie und Praxis unterrichtet.

Woher kommt das Meditieren?

Das Wort Meditation kommt ursprünglich aus dem Lateinischen und beruht darauf in sich zu gehen. Die Hauptwerkzeuge der Hermetik bestehen aus Studium, Meditation und Ritual.
 

Kann man Meditieren alleine lernen?

Meditation kann alleine gelernt werden. Die Online-Kurse der Hermetik Akademie bieten stufenweise aufgebaute Kurse, die Ihnen dabei helfen Meditation gezielt zu lernen und anzuwenden.